Wie Sie sich vernetzen und mit Ihren Kollegen in Kontakt treten

Du bist gerade auf der Suche nach deinem nächsten tollen Job oder denkst ernsthaft über einen Jobwechsel nach? Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantworten, sollten Sie sich wirklich fragen, ob Sie alles tun, um die nächste Stufe auf Ihrer Karriereleiter zu erreichen.

Sicher, die meisten von uns, die schon eine Weile in der Arbeitswelt sind, kennen die grundlegenden Werkzeuge für die Jobsuche – das Aktualisieren und Polieren unserer Profile auf professionellen Websites wie LinkedIn bis zur messerscharfen Perfektion, die Suche nach Positionen, die zu unserem Hintergrund und unseren Fähigkeiten passen Jobbörsen recherchieren, Unternehmen in unserem Bereich recherchieren und die Karriereportale auf ihren Websites durchsuchen (und durch den Bewerbungsprozess waten, wenn wir etwas sehen, das unser Interesse weckt) und den Prozess täglich wiederholen, bis sich unsere nächste großartige Gelegenheit ergibt.

Sicher, das sind bewährte, erprobte und erprobte Methoden, um einen neuen Job zu finden, aber gibt es noch etwas, was Sie tun können? Auf jeden Fall: Sie sollten Ihr ganz individuelles Netzwerk nutzen, das Sie praktisch Ihr ganzes Leben lang aufgebaut haben. Was macht Ihr Netzwerk aus? Einfach ausgedrückt, es ist jeder in Ihrem unmittelbaren und tangentialen Umkreis – Freunde, Familie, erweiterte Familie, Kollegen und Kollegen, zusammen mit Menschen in ihren individuellen Netzwerken.

Denken Sie darüber nach – Sie haben ein ganzes Leben damit verbracht, tiefe und sinnvolle Beziehungen zu diesen Leuten aufzubauen, und oft sind sie die Menschen, die Sie am besten kennen und bestätigen können, wozu Sie fähig sind. Und die Chancen stehen gut, dass sie Ihnen gerne zum Erfolg verhelfen würden, daher ist es absolut sinnvoll, sich zu vernetzen und mit Ihren Kollegen in Kontakt zu treten und Kontakte zu knüpfen, um neue Türen zu beruflichen Möglichkeiten zu öffnen.

Zugegeben, es ist vielleicht nicht einfach, sich auf so neue und unerwartete Weise an die Menschen in Ihrem vertrauten Netzwerk zu wenden, und einige Menschen zögern, diese Ressourcen zu nutzen, wenn es an der Zeit ist, wieder auf den Zug der Jobsuche aufzuspringen. Es gibt jedoch Strategien, mit denen Sie helfen können – und es lohnt sich mehr als, alle Ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen zu nutzen, insbesondere auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt von heute. Beachten Sie die folgenden Tipps, die Ihnen dabei helfen, sich zu vernetzen und effektiv mit Ihren Kollegen in Kontakt zu treten, während Sie nach Ihrem nächsten großen Job suchen.

Mach es dir gemütlich

Wie bereits erwähnt, kann es etwas unangenehm sein, den üblichen Ton einer engen Beziehung umzukehren und ihn in eine völlig neue und andere Richtung zu lenken. Vielleicht haben Sie mit manchen Leuten in Ihrem Netzwerk noch nie über Ihre Arbeit oder Ihre beruflichen Ambitionen gesprochen, und jetzt möchten Sie die Dinge dort angehen. Der erste Schritt besteht darin, sich mit der Idee vertraut zu machen – bevor Sie loslegen. Warum ist das so wichtig? Denn der anfängliche Ton eines Gesprächs ist sehr wichtig, und wenn Sie sich am Anfang unbehaglich oder beschämt fühlen, wird Ihr Publikum wahrscheinlich genauso empfinden – keine hervorragende Grundlage, um die Dinge zu beginnen. Schließen Sie also Frieden mit der Idee, dass Sie mit Leuten in Ihrem Netzwerk darüber sprechen, dass Sie auf Jobsuche sind und offen sind, etwas über mögliche Passungen zu erfahren, und gehen Sie jedes Gespräch mit Zuversicht und Optimismus an. Sowohl Sie als auch die Menschen in Ihrem Netzwerk werden es zu schätzen wissen!

Mit Vorsicht fortfahren

Nein, dies negiert nicht den selbstbewussten und optimistischen Ansatz, den wir Ihnen gerade gesagt haben. Es bedeutet einfach, dass Sie für jedes Gespräch sorgfältig den Moment wählen, in dem Sie sich engagieren. Vielleicht sind eine Party, bei der Getränke im Spiel sind, während Sie in einer großen Gruppe Spaß haben, oder direkt nach einem traurigen oder schwierigen Gespräch über eine andere ernste Angelegenheit keine idealen Momente, um das Gespräch auf Ihre Karrierewünsche zu lenken. Wählen Sie Ihre Momente mit Bedacht aus, was sowohl den Veranstaltungsort als auch Ihre Herangehensweise umfasst. Vertrauen Sie uns, ein wenig Sorgfalt und Vorsicht werden wirklich dazu beitragen, dass Ihre Engagement-Möglichkeiten fruchtbar sind.

Zeigen Sie Ihren Wert

Sicher, im Kern jedes Networking-Gesprächs steht die Hoffnung, dass Sie Möglichkeiten entdecken, von denen Sie profitieren – aber das bedeutet nicht, dass der gesamte Ton Ihrer Gespräche lauten sollte: „Was können Sie für mich tun?“ Wenn Sie sich mit Gleichgesinnten in Ihrem Netzwerk austauschen, heben Sie stattdessen Ihre Stärken und Fähigkeiten hervor und arbeiten Sie immer daran, die Dinge so zu gestalten, dass Sie für sie und die in ihren Netzwerken von Wert sein können. Ja, im Grunde hoffen Sie, dass jemand in Ihrem Netzwerk etwas für Sie tun kann, aber stellen Sie sicher, dass Sie klar kommunizieren, was er im Gegenzug erhalten wird. In diesem Sinne, wann immer Sie sich auf der anderen Seite des Gesprächs befinden und jemand in Ihrem Umfeld für einen neuen Job netzwerkt, seien Sie immer empfänglich und hilfsbereit – was Sie in eine viel bessere Position bringen wird, wenn sich der Spieß umdreht.

Wenn Sie suchen
Nutzen Sie Ihr Peer-Netzwerk, um Ihren nächsten großartigen Job zu bekommen, nutzen Sie die
Strategien und Ratschläge, die hier vorgestellt werden, um Ihnen den richtigen Einstieg zu erleichtern
Richtung. Viel Glück!

About admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert