Nachbereitung nach dem Absenden einer Bewerbung

Um den verstorbenen, großartigen Tom Petty zu zitieren: „Das Warten ist der schwierigste Teil.“ Das gilt besonders bei der Jobsuche. Sie arbeiten so hart an Ihrem Lebenslauf, Ihrem Anschreiben, Ihren Bewerbungsgesprächen … und dann warten Sie. Bei jedem Schritt des Prozesses … warten Sie. Jedes Unternehmen und jede Stelle scheint ihren eigenen Zeitplan zu haben – es gibt keine übergreifende Richtlinie, wie lange es dauert, eine Stelle zu besetzen. Es ist auch ein Prozess, der menschlichen Fehlern und menschlichen Verzögerungen (Krankheit, Urlaub, überwältigende Arbeitsbelastung) unterliegt, wodurch sich das Warten noch unsicherer anfühlt.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich immer mit einer unbefristeten Wartezeit abfinden sollten. Es gibt Möglichkeiten, Bewerbungsanfragen und Nachfassen zu bearbeiten, die Ihren freundlichen Personalvertreter vor Ort nicht verärgern und Sie nicht wie einen zu eifrigen Biber aussehen lassen.

Informieren Sie sich vorab über den Zeitplan

Personalvermittler und Personalverantwortliche wissen möglicherweise nicht genau, wie lange es dauern wird, eine Stelle zu besetzen. (Auch hier kann die Unvorhersehbarkeit des Lebens und des Geschäfts selbst die effizientesten Zeitpläne stören.) Es ist jedoch legitim, zunächst die Frage zu stellen: „Hallo! Ich habe gerade meinen Lebenslauf für Job Name eingereicht. Wissen Sie ungefähr, wie lange es dauern wird, bis Sie die Kandidaten benachrichtigen werden?“

Oder vielleicht erhalten Sie beim Absenden eine automatische Antwort, die entweder besagt, dass das Unternehmen keine Antwort garantiert, oder dass Sie (zum Beispiel) innerhalb einer Woche hören werden. Wenn es ersteres ist, werden Sie keine Freunde gewinnen, indem Sie sie anrufen, um einer Bewerbung nachzugehen, bei der keine Antwort garantiert ist. Wenn letzteres der Fall ist, warten Sie mindestens die angegebene Zeit.

Wenn Sie ein Vorstellungsgespräch führen und vernünftigerweise eine offizielle Benachrichtigung darüber erwarten können, ob Sie die Stelle bekommen haben oder nicht, ist es in Ordnung, im Vorstellungsgespräch nach einem Zeitraum zu fragen. Auch hier ist es vielleicht nicht genau, aber zumindest wissen Sie, ob Sie anrufen sollten, wenn Sie nach Ablauf dieser Zeit nichts zurückbekommen.

Gib ihm mindestens eine Woche

Wenn seit Ihrer Einreichung mehr als eine Woche vergangen ist, ist es legitim, eine E-Mail zu senden, in der Sie dem Unternehmen für seine Zeit und Aufmerksamkeit danken und ihm mitteilen, dass Sie verfügbar sind. Es sollte nur eine kurze Notiz sein – und versuchen Sie auch hier nicht, sie auf genaue Einzelheiten festzulegen, die sie möglicherweise nicht haben. Es geht darum, sie an Ihre Bewerbung und Ihre Verfügbarkeit zu erinnern.

Zum Beispiel:

Hallo Frau Jackson,

Ich hoffe du hattest ein schönes Wochenende! Nochmals vielen Dank, dass Sie letzte Woche mit mir gesprochen haben. Ich interessiere mich sehr für diese Position bei Unternehmen X und würde mich über die Gelegenheit freuen, Ihrem Team beizutreten. Bitte zögern Sie nicht, mich zu informieren, wenn ich Ihnen im Rahmen des Einstellungsverfahrens weitere Informationen zur Verfügung stellen kann.

Am besten,

Rosa

Rufen Sie an, wenn E-Mail nicht funktioniert

E-Mail ist heutzutage normalerweise der beste Weg, um jemanden zu erreichen. Telefonanrufe können sich aufdringlicher und weniger zeitkritisch anfühlen. Wenn es jedoch einige Wochen her ist und Sie nach einem Vorstellungsgespräch oder einer anderen Benachrichtigung nichts gehört haben, können Sie sich telefonisch an Ihren Ansprechpartner wenden. Denken Sie auch hier sehr an die Zeit der Person und verstehen Sie, dass es Umstände sein könnten – und nicht Faulheit oder Vergesslichkeit – die erklären, warum Sie keine Antwort erhalten haben. Sei immer freundlich und höflich und rege dich nicht auf, wenn du nicht genau die Antwort bekommst, die du dir erhoffst. So ist das Leben, aber Sie werden sich nach Treu und Glauben bemüht haben, mehr Informationen zu erhalten.

Das Wartespiel ist immer hart, aber Sie müssen Ihren Posteingang nicht ewig beobachten und auf irgendeine Antwort warten. Sie können sich auf höfliche, nicht unter Druck setzende Weisen an uns wenden, die Ihnen helfen können, die aktuellen Informationen zu erhalten, die Sie benötigen.

About admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert