6 Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie sich für Ihren Traumjob bewerben

Jeder von uns, der schon einmal Zeit auf der Jobsuche verbracht hat, war hier schon einmal: Beim Durchstöbern von Jobbörsen und Recherchieren von Unternehmen, die in unserer Branche einstellen, stoßen Sie auf die begehrten Stellen Traumjob– eine Stelle, die so perfekt auf Ihren nächsten Karriereschritt abgestimmt ist, dass Sie sich fast davon überzeugen können, dass sie genau auf Sie zugeschnitten ist.

Alles daran scheint genau richtig zu sein – eine Position bei einem branchenführenden Unternehmen, das über einen hervorragenden Ruf und eine hervorragende Kultur verfügt, berufliche Verantwortlichkeiten, die wirklich zu dem passen, was Sie übernehmen möchten, und Möglichkeiten für dauerhaftes Wachstum und Erfolg. Alles in allem, was der perfekte Job zu sein scheint. Wenn wir über den Traumjob stolpern, wissen wir alle, was als nächstes passiert. Eine Welle der Angst überflutet Sie wie ein unvermeidlicher Tsunami, mit Gedanken an all die großartigen Kandidaten, die Sie möglicherweise vor dem Bewerbungsschlag geschlagen haben, und der Angst, dass sich Ihr Bewerbungsfenster schließt und Ihre Chancen auf den Job sinken weg mit jedem vergehenden Moment.

Ja, wir waren alle schon einmal hier und an diesem Punkt werden Sie von dem Drang gepackt, sich hektisch zu beeilen, um sich für den Job zu bewerben, bevor es zu spät ist. Genau an diesem Punkt machen unvorsichtige und unvorbereitete Kandidaten Fehler und machen solche Fehler, die verhindern, dass sie von Personalchefs ernst genommen werden. Sei nicht einer dieser Leute.

Wenn du bist Ja wirklich Wenn Sie darauf bedacht sind, Ihren Traumjob an Land zu ziehen – oder einen anderen Job –, dann ist es in Ihrem besten Interesse, langsamer zu werden, sich einen Moment Zeit zu nehmen und sicherzustellen, dass Sie sich um diese 6 wichtigen Dinge kümmern Vor bewirbt sich.

Überprüfen Sie den Beitrag

Viele Kandidaten sind so aufgeregt, nachdem sie eine tolle Stellenausschreibung gelesen haben, dass sie wichtige Details übersehen, die oft spezifische Anweisungen für die Bewerbung enthalten. Anfängerfehler – Wenn Sie nicht alle Bewerbungsanweisungen befolgen, können Sie Ihre Chancen ruinieren, ernsthaft für die Stelle in Betracht gezogen zu werden. Lesen Sie das Posting mehr als einmal, um es zu machen absolut sicher dass Sie alle Details kalt haben.

Überprüfen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen

Natürlich möchten Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben in Betracht ziehen, bevor es zu spät ist, aber falsche, fehlerbehaftete oder unvollständige Bewerbungsunterlagen sind fast unmöglich zu korrigieren. Vertrauen Sie uns, dass es gut investierte Zeit ist, sich die Zeit zu nehmen, langsamer zu werden und mehrmals zu bestätigen, dass Ihre Materialien perfekt und fehlerfrei sind.

Passen Sie Ihren Ansatz an

Ein vorgefertigtes Anschreiben und einen Lebenslauf für jede Stellenausschreibung, auf die Sie stoßen, ist nicht Ihre beste Herangehensweise, und versierte Einstellungsmitarbeiter werden dies bemerken. Einen Lebenslauf und ein Anschreiben für jede Stelle zu erstellen, auf die Sie sich bewerben, und hervorzuheben, warum Sie der ideale Kandidat für jedes bestimmte Unternehmen sind, ist eine viel bessere Strategie, um Aufmerksamkeit zu erregen und einen Fuß in die Tür für Vorstellungsgespräche zu bekommen.

Beantworten Sie die Frage „Warum Sie?“

Die beängstigende Wahrheit der Jobwelt ist, dass es für jede offene Position tonnenweise qualifizierte Kandidaten gibt, und Kandidaten, die nicht klar darlegen, warum sie aus der ganzen Kandidatenherde in Betracht gezogen werden sollten, haben kaum eine Chance, sich von der Masse abzuheben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bewerbungsunterlagen Ihren vollen potenziellen Wert darstellen und erläutern, warum Sie ein Kandidat sind, mit dem man rechnen und den man ernst nehmen muss.

Achten Sie auf Ihre sozialen Medien

Viele Kandidaten konzentrieren sich so sehr darauf, ihre Bewerbung und Materialien genau richtig zu machen, dass sie vergessen, sich um die anderen Details zu kümmern – wie zum Beispiel sicherzustellen, dass ihre öffentlichen sozialen Medien nichts enthalten, was ihre Chancen beeinträchtigen könnte. Die Überprüfung des Social-Media-Fußabdrucks eines Kandidaten ist heute Industriestandard. Stellen Sie also sicher, dass alles, was Personalchefs und Mitarbeiter sehen können, genauso positiv auf Sie zurückfällt wie Ihre Anschreiben und Lebensläufe.

Vergessen Sie nicht, erneut zu überprüfen

Es ist nie eine schlechte Idee, sich ein wenig Zeit zu nehmen, um Ihr gesamtes Bewerbungspaket noch einmal zu überprüfen, bevor Sie es absenden, um sicherzustellen, dass es in perfektem Zustand ist. Wenn Sie eine Person Ihres Vertrauens dazu bringen können, es mit neuen Augen zu überprüfen, noch besser. Betrachten Sie es als eine kleine zusätzliche Versicherung, um sicherzustellen, dass Sie alles tun, um zu einem Vorstellungsgespräch zu kommen.

Wenn Sie heiß auf Jobsuche sind und Ihren Traumjob an Land ziehen wollen, stellen Sie sicher, dass Sie sich um die 6 wichtigsten Dinge kümmern, die hier erwähnt werden, bevor Sie für eine von Ihnen eingereichte Bewerbung auf „Senden“ klicken.

About admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert