5 Möglichkeiten, alle Ihre Geschäftsentscheidungen zu sprengen

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie nebenberuflich ein Geschäft von zu Hause aus betreiben oder einen stationären Wiederverkaufsladen betreiben. Als Kleinunternehmer stehen Sie täglich vor großen und kleinen Entscheidungen. Und jede Entscheidung, die Sie treffen, wirkt sich auf etwas aus, sei es auf Ihr Endergebnis, Ihren Ruf oder Ihre Fähigkeit, sich über Wasser zu halten.

Wenn Sie all diese großen Entscheidungen komplett über den Haufen werfen wollen, gehen Sie wie folgt vor:

Ignorieren Sie die Alternativen

Wenn Sie Ihre unternehmerischen Hoffnungen und Träume über Bord werfen wollen, können Sie damit beginnen, Ihre Optionen zu ignorieren. Kluge Geschäftsinhaber überlegen sich alle alternativen Lösungen, die ihnen einfallen, bevor sie sich für eine Vorgehensweise entscheiden. Sie werden auch andere erfahrene Geschäftsinhaber bitten, ihnen bei der Analyse verschiedener Szenarien zu helfen und vorherzusagen, was als Ergebnis passieren könnte.

Tu so, als hättest du unbegrenzte Ressourcen

Unternehmer sind oft große Träumer mit begrenzten Ressourcen. Und das kann ein Problem sein, wenn Sie eine Geschäftsentscheidung treffen, die mehr Ressourcen erfordert, als Ihnen zur Verfügung stehen. Wenn Sie die Einschränkungen, mit denen Sie konfrontiert sind, nicht realistisch einschätzen, werden sich Ihre Entscheidungen negativ auf Ihr Unternehmen auswirken.

Verlassen Sie sich ausschließlich auf Expertenmeinungen

Der Kleinunternehmer, der all diese Bücher verkauft, hat vielleicht ein paar tolle Tipps und Motivationsratschläge. Aber das bedeutet nicht, dass er die Nuancen des Laufens kennt oder versteht dein Kleinunternehmen. Es könnte schädlich sein, seinen allgemeinen Rat zu befolgen und ihn auf Ihre spezifischen Umstände anzuwenden. Hören Sie also auf die Experten, aber überlegen Sie sorgfältig, wie Ihre individuellen Umstände das Ergebnis verändern könnten.

Entscheiden Sie sich immer für die günstigste Option

Wenn es um eine Lösung geht, ist es verlockend, die Option zu wählen, die Sie am wenigsten Geld oder Zeit kostet, und das ist definitiv nicht der beste Weg, um eine Entscheidung zu treffen, die sich auf den Erfolg Ihres kleinen Unternehmens auswirkt. Wenn Sie wissen, dass die teurere Option die beste Option ist, müssen Sie möglicherweise einige Abstriche in anderen Bereichen Ihres Budgets machen. Falls Sie es noch nicht gelernt haben: Die schnelle Lösung muss normalerweise erneut behoben werden.

Eile die Entscheidung

Die meisten Entscheidungen haben ein Ablaufdatum, aber das entbindet Sie nicht davon, Ihre Hausaufgaben zu machen. Wenn Sie mit einem Problem oder einer Entscheidung konfrontiert werden, ist es immer wichtig, so viel wie möglich zu recherchieren. Spielen Sie alle Best- und Worst-Case-Szenarien durch und wählen Sie die Option aus, die das beste potenzielle Ergebnis mit dem geringstmöglichen Risiko bietet.

Wenn Sie Ihre nächste Entscheidung nicht vermasseln wollen, sollten Sie sich folgende Fragen stellen, bevor Sie handeln:

  • Was sind meine langfristigen Ziele und wie wirkt sich diese Wahl darauf aus?
  • Welche Möglichkeiten habe ich alle?
  • Wie lange habe ich Zeit, bis das Nicht-Entscheiden zu einer eigenen Entscheidung wird?
  • Wer könnte mir helfen, die Situation zu analysieren und mögliche Ergebnisse vorherzusagen?
  • Welche Ressourcen stehen mir nach der Entscheidung zur Verfügung?

 

 

About admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert