5 Anzeichen dafür, dass Ihr Unternehmen zu schnell wächst

Als Unternehmer sprechen wir viel darüber, wie wir unser Geschäft ausbauen können. Schließlich ist das Ziel, mehr zu verkaufen und mehr Geld zu verdienen. Wenn also Telefone ununterbrochen klingeln und unsere Kundenlisten exponentiell wachsen, werden wir ziemlich aufgeregt.

Aber es gibt so etwas wie ein Geschäft, das wächst zu schnell. Wenn das passiert, kann es für Sie als Unternehmer eine schlechte Nachricht sein. Ihnen könnten die Mittel ausgehen, um Vorräte auf Lager zu halten. Ihnen könnte die Arbeitskraft ausgehen, um Kundenanfragen oder -aufträge zu erfüllen. Und sobald Sie auf einen großen Haken stoßen, können sich die Auswirkungen auf den Rest Ihres Unternehmens auswirken.

Wie können Sie also feststellen, ob das Wachstum Ihres Unternehmens außer Kontrolle gerät? Achten Sie auf diese Zeichen.

Sie müssen sich nur Geld leihen, um über die Runden zu kommen.

Wenn Ihr ausgehender Cashflow nicht mit Ihrem eingehenden Cashflow übereinstimmt, haben Sie Probleme. Und sich auf Ihr Geschäft oder Ihren persönlichen Kredit zu verlassen, um die Differenz auszugleichen, ist eine schlechte Idee. Was passiert, wenn Sie unvorhergesehene elektrische Reparaturen in Ihrem Geschäft benötigen und kein Bargeld zur Verfügung haben, um diese zu bezahlen? Geld zu leihen ist ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie wachsen, bevor Ihr Unternehmen bereit ist.

Ihre Mitarbeiter sind überarbeitet und unzufrieden.

Fordern Sie Ihre Mitarbeiter zu viel, zwingen sie zu Überstunden oder arbeiten an Projekten außerhalb ihres Fachgebiets? Es könnte an der Zeit sein, einen Schritt zurückzutreten und die von Ihnen angebotenen Produkte und Dienstleistungen neu zu bewerten. Konzentrieren Sie sich darauf, einige Dienstleistungen wirklich gut zu erbringen, und stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter die Ausfallzeiten bekommen, die sie brauchen.

Beschwerden häufen sich.

Eines der ersten Dinge, die passieren, wenn ein Unternehmen zu groß wird, ist, dass es beim Kundenservice Abstriche machen muss. Wenn dies geschieht, werden Beschwerden zunehmen. Nicht nur die Zahl der Kundendienstprobleme wird zunehmen, auch die Inkompetenz Ihres Unternehmens wird sich herumsprechen. Es ist zwingend erforderlich, dass Sie dieses Problem im Keim ersticken, bevor der Schaden irreversibel wird.

Ihre Gewinnmargen sind zu knapp.

Kleine Gewinnspannen bedeuten weniger Spielraum, wenn es hart auf hart kommt. Kleine Fehler in der Buchhaltung oder unvorhergesehene Ausgaben können verheerend sein. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Gewinnspannen Ihnen nicht viel Polster lassen, besteht eine gute Chance, dass Sie Ihren Betrieb reduzieren müssen.

Du kannst dich nicht erinnern, wann du das letzte Mal Tageslicht gesehen hast.

Jeder braucht Zeit zum Entspannen, auch der Chef. Wenn Sie sieben Tage die Woche arbeiten und jede Minute Tageslicht im Büro verbringen, um mit den wachsenden Anforderungen Ihres Unternehmens Schritt zu halten, ist das nicht gut. Wenn Sie noch nicht ausgebrannt sind, werden Sie es sehr bald sein. Wenn Geschäftsinhaber sich die dringend benötigte R&R verweigern, liegt dies normalerweise daran, dass sie das Geschäft auf der Grundlage der verfügbaren Arbeitskräfte über die angemessenen Grenzen hinaus ausdehnen.

Wachstum ist gut, aber es ist wichtig, dass Sie Ihre Erwartungen und Ihren Zeitplan, um dorthin zu gelangen, vernünftig einschätzen. Um zu verhindern, dass Sie unter den Folgen leiden, wenn Sie zu schnell zu groß werden, setzen Sie sich vernünftige Ziele und entwickeln Sie einen Plan für verantwortungsvolles Wachstum.

 

About admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert